Die Band um Sänger Bryan Ferry trennt sich

-

Die Band um Sänger Bryan Ferry trennt sich

- Advertisment -

Bryan Ferry 2007 @ Julian Broad (1) 1Das Kapitel Roxy Music ist beendet. Die britischen Pop-Avantgardisten lösen sich auf – diesmal wohl endgültig.

Roxy Music haben sich getrennt. „Ich glaube nicht, dass wir nochmal zusammen auftreten werden“, sagte Gitarrist Phil Manzanera dem Rolling Stone, „unser Job ist erledigt“. Das letzte Studiowerk der Band, AVALON, erschien 1982. Ein Jahr später verabschiedete sich die Artrock-Truppe erstmals. 2001 taten sich die Briten aber wieder zusammen und tourten seitdem sporadisch. Nun ist wohl endgültig Schluss.

Fans der Pop-Avantgardisten können sich aber damit trösten, dass sie nicht ganz auf ihre Lieblinge verzichten müssen. Vor zwei Jahre erst gab’s die kompletten Studioaufnahmen von Roxy Music in einem Boxset – und schon für 2015 sind Deluxe-Ausgaben der beiden ersten Alben ROXY MUSIC und FOR YOUR PLEASURE angekündigt. Nicht zuletzt gibt Sänger Bryan Ferry häufig Songs seiner ehemaligen Band bei seinen Soloauftritten zum Besten. Ab November ist Ferry im Zuge seiner Europatournee auch hierzulande zu erleben.

An den folgenden Terminen ist Bryan Ferry zu Gast in Deutschland:
24.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
26.11. Berlin, Tempodrom
29.11. Hamburg, CH-Congress Center
30.11. Hannover, Swiss Life Hall
02.12. Bielefeld, Stadthalle
03.12. Frankfurt am Main, Alte Oper
06.12. Stuttgart, Porsche-Arena
08.12. München, Kesselhaus
09.12. Nürnberg, Meistersingerhalle

Bryan Ferry ist auch heute noch gut in Form, wie dieser Auftritt beweist:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: The Quireboys mit ›7 O’Clock‹

Dieser hochansteckende, aufpeitschende Fanliebling von Spike & Co. hatte in den ersten paar Jahren seiner Existenz nicht mal einen...

Die reine Polemik!

Diesmal eher unpolemisch, dafür mit einer tiefen Verbeugung: vor zwei Typen, die 1973 etwas wahrhaft Großes schufen, das in...

Gamechangers: Guns N‘ Roses mit APPETITE FOR DESTRUCTION

Ob Buddy Holly, der den Kids beibrachte, eine Fender Stratocaster zu begehren, George Harrison als Pionier des amerikanischen Folkrock...

Jackson Browne – DOWNHILL FROM EVERYWHERE

Engagierte Songs – mit karibischen Einschlägen Es werde schwerer und schwerer, neue Lieder zu schreiben, weil einen die eigenen Standards...
- Werbung -

Wer verdient am meisten?

Obwohl Tourpläne 2020 durchkreuzt wurden, haben einige Bands Rekordsummen eingefahren. Billboard veröffentlicht die Liste der bestverdienenden Bands des letzten...

Prince: Bisher ungehörter Song ›Hot Summer‹

Am 30. Juli erscheint posthum ein neues Prince-Album mit dem Titel WELCOME 2 AMERICA. Zuständig für diese Veröffentlichung sind...

Pflichtlektüre

Tim Robbins

Jetzt hat es auch Timothy Francis Robbins erwischt: Der...

The Rolling Stones: München, Kinopremiere „Havana Moon“ (23.09.2016)

„Es gibt die Sonne, den Mond, die Sterne und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen