Video der Woche: Alanis Morissette mit ›You Oughta Know‹

-

Video der Woche: Alanis Morissette mit ›You Oughta Know‹

- Advertisment -

Gerade selbst 47 Jahre alt geworden, feiert Alanis Morissettes drittes Studioalbum JAGGED LITTLE PILL heute seinen 26. Geburtstag.

Nach einem Deal über zwei Alben, von dem das zweite NOW IS THE TIME von 1992 kommerziell nicht den gewünschten Erfolg brachte, sah sich die 18-Jährige Morissette ohne Vertrag. Doch Manager Scott Welch glaubte an sie. Ein Umzug aus dem Elternhaus nach Toronto und die Kooperation mit Songwriter Glen Ballard brachten das Projekt auf den Weg. Zusammen schrieben sie auch ›You Oughta Know‹.

Morissette selbst fühlte sich nach eigener Aussage wie besessen beim Schreiben und sang, während die Tinte der Texte noch nicht ganz trocken war. Um das Ganze später noch abzurunden, wurde Flea von den Red Hot Chili Peppers für den Bass rekrutiert.

Wer der besungene Ex-Freund in dem Song ist, dazu hat sich die Kanadierin bewusst nie geäußert. Der Erfolg gab ihr Recht, lokale Radiosender spielten ›You Oughta Know‹, die erste Single des Albums. Ein Jahr später folgten dann zwei Grammys als bester Rocksong und als beste weibliche Rock-Gesangsdarbietung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Jim Breuer und Joe Elliott: Das liebe ich an BACK IN BLACK

Jim Breuer (Comedian und Beano-Imitator) "BACK IN BLACK prägte meine Teenager-Jahre. Es gab, als ich aufwuchs, einen Clash der Sub­kulturen…...

Rückblende: The Quireboys mit ›7 O’Clock‹

Dieser hochansteckende, aufpeitschende Fanliebling von Spike & Co. hatte in den ersten paar Jahren seiner Existenz nicht mal einen...

Die reine Polemik!

Diesmal eher unpolemisch, dafür mit einer tiefen Verbeugung: vor zwei Typen, die 1973 etwas wahrhaft Großes schufen, das in...

Gamechangers: Guns N‘ Roses mit APPETITE FOR DESTRUCTION

Ob Buddy Holly, der den Kids beibrachte, eine Fender Stratocaster zu begehren, George Harrison als Pionier des amerikanischen Folkrock...
- Werbung -

Jackson Browne – DOWNHILL FROM EVERYWHERE

Engagierte Songs – mit karibischen Einschlägen Es werde schwerer und schwerer, neue Lieder zu schreiben, weil einen die eigenen Standards...

Wer verdient am meisten?

Obwohl Tourpläne 2020 durchkreuzt wurden, haben einige Bands Rekordsummen eingefahren. Billboard veröffentlicht die Liste der bestverdienenden Bands des letzten...

Pflichtlektüre

Das letzte Wort: Steve Hackett

Steve Hackett über das Heilen, teure Laser und Tee. Steve...

Confessin’ The Blues: Rolling Stones kuratieren Blues-Kollektion

Auf CONFESSIN' THE BLUES finden sich u.a. Klassiker von...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen