Video der Woche: The Darkness mit ›All The Pretty Girls‹

-

Video der Woche: The Darkness mit ›All The Pretty Girls‹

- Advertisment -

Justin Hawkins von The Darkness wird 43 und CLASSIC ROCK widmet der sympathischen Ulknudel das ‘Video der Woche’.

Justin Hawkins von The Darkness wird heute 42 Jahre alt und sieht aktuell wahrscheinlich so gut aus wie nie zuvor. Drogen und Alkohol liegen hinter ihm, jetzt stehen Yoga und gesunde Ernährung auf dem Plan. Die schiefen Beißerchen wurden mit einer Zahnspange begradigt, so dass Hawkins mit seinem neuen Blend-A-Med-Lächeln gleich mal für das Cover der jüngsten Platte seiner Truppe sorgte.

PINEWOOD SMILE erschien im Oktober 2017 und ist ein echt starkes Darkness-Werk. Zur Feier des Tages gibt es deswegen im ‘Video der Woche’ den Clip zu ›All The Pretty Girls‹ zu sehen, in dem Hawkins & Co. auch mit über 40 noch genauso blödeln wie auf ihrem Debüt vor 15 Jahren.

›All The Pretty Girls‹ von The Darkness:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Son Volt: Wahrheit und Leidenschaft

Unbeirrbarer Eigenbrötler und künstlerischer Visionär: Jay Farrar ist beides. Mit den legendären Tupelo hob der 54-jährige Amerikaner einst das...

Rock-Mythen: Marc Bolan – Tod im Morgengrauen

Als es geschah, hatte der Londoner Tag gerade begonnen: Vor 44 Jahren, am Morgen des 16. September 1977, kam...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

Titelstory: 50 Jahre Queen Brian May und Roger Taylor blicken zurück auf 50 Jahre Queen: die unglaubliche Reise von vier...

Blackberry Smoke: Stones-Coveralbum zum Record Store Day Black Friday

Am 26. November ist Record Store Day Black Friday. Für dieses Datum haben sich Blackberry Smoke etwas ganz besonderes...
- Werbung -

Monolord: Neues Album YOUR TIME TO SHINE

Das schwedische Trio veröffentlicht eine neue Platte. Am 29. Oktober erscheint das gute Stück. Erste Eindrücke gibt es jetzt schon...

Blues Boom: Free

Die Band mit der Scheiß-drauf-Einstellung, die sich in der rauen Realität der britischen Blues Clubs ihre Sporen verdiente. Die Geschichte...

Pflichtlektüre

Review: Jess And The Ancient Ones – THE HORSE AND OTHER WEIRD TALES

Der böse Zwilling der Blues Pills. Finnlands Musiker hatten immer...

Review: BATMAN: THE TELLTALE SERIES

Interaktiver „Batman“-Film nach bewährtem Telltale-Rezept. Man nehme ein weltweit beliebtes...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen